Hallo, ich bin Iris, 44 Jahre, UND blicke in eine Welt, die ewige und zeitlose Gesetze beinhaltet. Diese Welt kündet davon, wie das Leben gelebt werden kann, dass es ganzheitlich, mit Körper, Geist und Seele gelingt.

Mein Steckbrief in Worten

Ich bin 1979 in Augsburg geboren und stamme aus normalen familiären Verhältnissen. Mit 17 Jahren zog ich aus meinem Elternhaus und mit meiner damaligen großen Liebe zusammen, die weitere 17 Jahre andauerte. Mit 19 Jahren bekamen wir unseren gemeinsamen Sohn, der schon früh seine eigenen Wege einschlug und heute sein eigenes Leben führt. Meine Mutterschaft war glücklich, mit viel Herzblut und all den Anstrengungen, wie sie Mütter kennen, die nebenbei ihr Leben rocken in meinem Fall ein Fachhochschulstudium mit anschließender Berufstätigkeit im Angestelltenverhältnis. Seit der Trennung von meinem damaligen Lebenspartner blieb ich bis auf kurze, aber durchaus intensive Abschnitte ohne neuen Partner alleine, da ich sehr lange brauchte, um daraus zu heilen und weil mein Leben als nun Alleinerziehende viel von mir einforderte. Meine letzte zurückliegende Beziehung konnte ich dann wieder mit offenem Herzen eingehen. Es war eine schöne Zeit heute pflegen wir eine wertvolle Freundschaft. Denn, was ich mir durch das Human Design System und manch anderes heute erklären kann: Das „Design“ der Partner muss, neben Grundsätzlichem wie Lebenseinstellung und dem Willen zur Beziehung, einfach matchen.

Beruflich machte ich mich im Jahr 2013 selbstständig und biete meine Dienstleistungen bis heute unter www.irispyka.com an. Parallel dazu begann ich, als Yogalehrerin zu unterrichten, in Gruppen, im 1:1 und auf Retreats, die eine Folge aus meiner schon sehr früh erweckten Leidenschaft für Yoga, alternative Ansätze für ganzheitliche Gesundheit und Verjüngung sowie spirituelle Praktiken und stetig wachsendes Bewusstsein entstand. Später begann ich dann, diese Lebensbereiche nach und nach zu einem neuen beruflichen Standbein zu entwickeln. Es war weniger eine Entscheidung, es hat mich gerufen. Bereits mit 30 Jahren wusste ich, dass ich erst 40 werden musste, bis das aufgeht, was ich heute mit Holistic Life-Uplift begonnen habe. Mein Geburtshoroskop spiegelt meine Reise glasklar.

 

Was neben der spirituellen und persönlichen Entwicklung schon immer eine bedeutungsvolle Rolle für mich spielte: Ich gebe mich den „Alterungsprozessen“ und den darüber schlichtweg falschen Annahmen des Mainstreams nicht hin. Ich distanziere mich (teils auch mit großer Anstrengung) vom Leistungs- wie auch Schönheitswahn unserer Gesellschaft. Stattdessen baue ich auf gesundem Menschenverstand und den zeitlosen Prinzipien der Naturgesetze, die immer funktionieren, absolut verlässlich sind und sich über mehrere Tausend Jahre milliardenfach bewährt haben. Darin liegt das ganze Geheimnis von Anti-Aging und dem unserer Ojas: unsere Lebenskraft und das unverkennbar schöne innere Leuchten im Einklang mit der Natur und spirituellen Gesetzen. Es ist die Grundlage für innere Freude, Vitalität, Schönheit und Lebenskraft.

 

Ausbildungen seit 2011

  • Anwendung von patentierten Technoligen für Analyseverfahren zur
    Frequenzfindung über biophysikalische Abstrahlung des Körpers
  • Ayurveda Massage Practitioner (AMP)
  • Ayurveda für Frauengesundheit und Fürsorge
  • Ayurveda Life Consultant-Intensivausbildung (ALC)
  • Vikara® Seminare (diverse)
  • Original Human Design Rave ABC
  • LYD-Original Human Design
  • Eigenstudium via 64keys.com The Living Matrix
  • Weiterbildung Structural Yoga & Ayurveda
  • Strength & Grace Yogalehrer-Ausbildung
  • Anusara Immersion and Teacher Training
  • PSYCHEDELIC BREATH® Teacher Training
  • Ausbildung Hatha Yoga nach Yesudian
  • Reiki-Ausbildung (Grad 1 bis 3)

Durch meine Lebenserfahrung, in denen es sehr disziplinierte Abschnitte wie auch Phasen gab, in denen ich in vollen Zügen lebte, ausprobierte und willkommen hieß, was das Leben mir anbot, durchlief ich viel Try & Error. Doch es gibt nicht zu bereuen, was uns ein Lächeln ins Gesicht zaubert oder neu gewonnene Weisheit und Selbterkenntnis schenkt. Ich lernte und wuchs, legte Programme und Schichten ab, um meinem Selbst immer näher und näher zu kommen.

Klar, wünsche ich mir trotzdem manchmal, vieles schon früher gewusst zu haben, denn auf Anti-Aging bezogen trage ich und mein Körper daraus so manche Narben davon. Gerade was Gesundheitspflege, Ernährung und Körperpflege angeht, wird uns so vieles als förderlich oder heiligen Gral verkauft, was kurz- wie langfristig sogar mehr Schaden als Nutzen bringt. Denn was für sich allein als gesund gelten mag, kann im Kontext sogar Gift für uns sein. Ayurveda orientiert sich zum Beispiel immer am Esser und seiner Verdaaung, anstatt dem Essen; analog setzt auch Humand Design und das darin enthaltene Primary Health System an und spezifiziert immer den Menschen als Individuum.

Dazu ist die Haltwertzeit von Ayurveda im Gegensatz zu vielen wissenschaftlichen Erkenntnisen und Ernährungstrends dauerhaft und verlässlich. Der zeitlose und allem überdauernde Erfolg von Ayurveda ist der Beweis. Darüber hinaus reicht es längst nicht mehr, nur den Körper abzuholen, um beispielsweise optisch in unsere Vorstellungen von Glück, Schönheit und Jugendlichkeit zu passen. Die Harmonie für Körper, Geist und Seele ist entscheidend, damit das Leben ganzheitlich mit innerer Freude, Vitalität und Lebenkraft gelingt; und damit wir potent bis ins hohe Alter bleiben und alle unsere Geschenke in die Welt tragen können.

Aus unzählbaren Stunden Eigenstudium und praktischer Anwendung, diverse Seminare, Coachings und Ausbildungen entstand mit der Verknüpfung von spirituellen und geistigen Gesetzen ‚Holistic Life-Uplift‘. Hier verbinde ich meine Erfahrung mit dem Verständnis über die Anwendung von Ayurveda, alten Weisheitslehren und modernen Techniken, um Menschen zu unterstützen, ihre ganzheitliche Potenz zu erhalten und zu steigern und Alterungsprozesse umzukerhen, um in Schöhnheit und mit Vitalität in die verheißungsvollen, energiegeladenen zweiten bzw. dritten Lebensabschnitte zu treten.

„Eine 1/3 ist der nächste Schritt der anderen.“

Ich bin ständig bestrebt, mein Wissen und meine Expertise zu erweitern, zu vertiefen und sinnvolle Verknüpfungen herzustellen. Ich habe mich noch nie (lange) im Absolutismus aufgehalten. Spätetsens während der Erforschung habe ich die Grenzen stets wieder geöffnet. Denn seit jeher synthetisiere ich und verfolge einen ganzheitlichen und daher holistischen Ansatz. Meine Erfahrung und Ansicht nach entfremden wir uns immer mehr der Wirklichkeit, je weiter wir uns ins absolute Sachlagen begeben. Weil ich mir selbst immer treu geblieben bin, habe ich streckenweise auch Konfrontation wie Ablehnung erlebt, doch auf meine Richtung (erklärbar aus meiner Human Design Chart) gepaart mit meiner steten Anbinung zur inneren bzw. höheren Quelle (alle meine Planeten stehen in meinem Geburtshoroskop im 12. Haus) konnte ich mich immer verlassen.

Ein Aspekt meiner Persönlichkeit wie auch in meinem Vorgehen und Arbeitsweise zeigt sich aus meinem Human Design-Profil. Ich bin eine 1/3 (der experimentierende Forscher). Dies bedeutet, dass ich auf der 1er-Linie einerseits tief in Themen eintauche, um sie gründlich zu verstehen – sprich der Erforscher, der hinterfragt, und zwar so lange, bis er Sicherheit erlangt. Andererseits setze ich Gelerntes direkt in meine eigene Praxis um. Ich springe immer mit beiden beinen ins Leben. Das ist die 3er-Linie. Ich validiere über meine eigenen Erfahrungen und den Spiegeln meines Umfelds. In meiner Rolle als 1/3 kommt es deshalb auch vor, dass ich den ‚Fehler im System‘ finde und Wege aufzeige, wie Potenziale voll ausgeschöpft werden können. Lernen ist bei mir immer an eine Anwendung gekoppelt. Daher braucht vieles in mienem Leben auch Zeit, bis es reift.

Meine lebenslange Freundin und Seelenschwester sagte erst kürzlich zu mir, was genau diesen Sachverhalt widerspiegelt:

„Iris, ich kenne niemanden, wie dich, der sich selbst in seinem Business so sehr hinterfragt wie du, bevor du etwas weitergibst. Du bist stets bemüht und bestrebt, und das ist auch deine Maxime, deine Angebote so rauszugeben, dass es einfach reicht. Ohne Manipulation oder Abhängigkeit zu erzeugen. Und genau das ist die neue Welt.“ – Szilvia Fekete

Du willst Selbstermächtigung?

Und ein echtes Upgrade in deinem Leben? Dein Potenzial lebenslang entfalten? Alterungsprozesse umkehren, dich wohlfühlen im Körper und deine natürliche Schönheit erhalten? Dann mach jetzt den nächsten Schritt:

1. Unverbindliches, kostenloses Erstgespräch
2. Auswahl des Beratungsprogramms
3. Begleitung über vier Wochen